Das Geisterhaus in Duisburg-Budberg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das Geisterhaus in Duisburg-Budberg

Beitrag  Admin am Di Jul 13, 2010 1:19 pm

Von jemandem geschrieben der das erlebt hatte.

Als ich mal mit Freunden zum Rheinufer in Duisburg gefahren bin, kamen wir immer an einem alten Haus vorbei, das abgelegen hinter einem Feld in einem Waldstück liegt. Wir fanden es sehr mysteriös, sind aber die ersten Male nur daran vorbei gefahren. Eines Tages jedoch packte mich die Neugier und ich wollte zu diesem Haus hin. Wir schauten uns das Haus auch an und fanden heraus, daß es mal eine Grafschaft war die im 19ten Jahrhundert zu einen Kinderheim wurde. Man erzählte sich, dass es auch einen Kinderfriedhof hinter diesem Haus gab, den wir dann auch fanden. (zwar haben wir es erst bemerkt, als wir schon draufstanden, aber das ist ja jetzt nebensächlich) Eines Nachmittags nahmen wir allen Mut zusammen und betraten das Haus. Es fehlten nur die Fenster und Türen...

Zur Begrüssung las man am EIngang den Satz:
"Wer dieses Haus betritt... Stirbt!"

"Nett", dachte ich, machte mir aber nix draus, denn ich wollte unbedingt mehr darüber erfahren.
Als wir ziemlich in der Mitte des Hauses standen, hörten wir Geräusche.
Es war das Zuschlagen von Fenstern, die es ja nicht mehr gab.

Tja vor lauter Angst liefen wir weg und haben das Haus seit dem nicht mehr betreten.
(Man sagt es gibt auch ein Video von diesem Haus,wo man die Geister der Grafschaft sieht)
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 37
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 12.07.10
Alter : 26
Ort : Ochsenfurt

Benutzerprofil anzeigen http://mystic.medecinsmaroc.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten